Home » Kokos Limetten One Pot Pasta
pasta basta

Kokos Limetten One Pot Pasta

Kokos Limetten One Pot Pasta

Wie herrlich! Kaum stürzen wir uns in ein neues Abenteuer, verlassen unsere Komfortzone und finden uns in Panama wieder, so ist meine Kreativität geweckt und ich kann es kaum erwarten all die tollen Ergenisse mit euch zu teilen. Vorallem, wenn man sie pflanzlich und in fast allen Teilen der Welt kochen kann. Bei dieser tollen Aussicht kann dabei ja nur gutes rauskommen, oder ?

Bevor wir zu unserer Unterkunft fahren, gehen wir den Plan nach ein paar Lebensmittel zu besorgen. Dieser Supermarkt am Rande von Panama City ist alles andere als gewöhnlich für mich. Oft schwärme ich davon wie toll es ist, nicht all die Fülle an pflanzlichen Produkten zur Verfügung zu haben, doch hier ist das wirklich nochmal eine andere Nummer. In meinem Kopf sehe ich uns schon Nudeln mit Tomatensauce essen. Natürlich kann man diese auch richtig lecker zubereiten und ehrlich gesagt habe ich auch gar kein Problem mit einfachem Mahlzeiten. Doch langweiliges, geschmacksloses oder jeden Tag das gleiche zu Essen ist eine unbefriedigende Herausforderung für mich. Naja, hier habe ich mich wohl selbst etwas verwöhnt !

Im Supermarkt finden wir dann doch ein paar Basics wie Reis, Nudeln, Zwiebeln, Kokosmilch und sogar eine Hafermilch. Etwas verwundert bin ich darüber, dass es kaum Nüsse zu kaufen gibt. Eine Menge an Hülsenfrüchten wie Linsen, Bohnen und Erbsen gibt es, so weit das Auge reicht. Als wir in unserer Unterkunft ankommen und langsam der Hunger ruft, bin ich im ersten Moment etwas pessimistisch. Aus den paar Sachen die wir da gekauft haben… mal sehen was sich da so zaubern lässt.

Nun stehen Marten und ich also in der Küche und überlegen, was wir mit unserem Knoblauch und den Spaghetti neben Aglio Olio noch so anstellen könnten. Leider finden wir nichtmal einen großen Kochtopf um die Spaghetti zu kochen. “Wie wäre es mit einer cremigen One Pot Pasta?” Fragt mich Marten. Mir kommt die Dose Kokosmilch und die frischen Limonen aus dem Garten in den Sinn und so entstand aus ganz wenigen Zutaten dieses überleckere One Pot Pasta Gericht. Das Erste dieser Reise.

Kokos Limetten One Pot Pasta

Recipe by lorenaCourse: Hauptgericht, PastaCuisine: Plantbased, VEGANDifficulty: Einfach
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

10

minutes
Kochzeit

40

minutes
Kalorienkcal

Ingredients

  • 6 Knoblauchzehen

  • 50 ml Olivenöl

  • 400 ml Kokosmilch

  • 400 ml Wasser

  • 3 Limetten

  • 300 g Spaghetti

  • Salz und Pfeffer

  • Chilliflocken

Directions

  • Zu Beginn die Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Gebe nun reichlich Olivenöl in eine Pfanne, fritiiere den Knoblauch darin für 5-8 Minuten und salze den Knoblauch.
  • Schütte nun die Kokosmilch und die Hälfte des Wasser mit in die Pfanne. Sobald die Zutaten aufkochen, kannst du die Spaghetti direkt mit dazu geben. Es wird einen Moment dauern bis sie etwas weicher werden und vollständig in die Pfanne passen.
  • Presse den Saft der Limetten aus und gebe ihn mit zur Pasta. Lass die Nudeln nun 15-20 Minuten in der Sauce kochen, bis sie al dente sind. Vergiss nicht die Pasta immer wieder umzurühren und gegebenfalls etwas Wasser nach zu schütten.
  • Schmecke die Pasta mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken ab und richte sie mit einer Limetten Scheibe an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*