Home » Just a Nice Rice
vegane reispfanne, einfach und lecker

Just a Nice Rice

Ein schnelles, leckeres Reisgericht mit einer selbstgemachten Tomatensauce – ein Rezept, welches du dir nicht entgehen lassen solltest !

Just a Nice Rice

Recipe by lorenaCourse: HauptgangCuisine: VeganDifficulty: Einfach
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

15

minutes
Kochzeit

20

minutes

Ingredients

  • 1 Tasse Reis

  • 1 Zwiebeln

  • 4 kleine, grüne Spitzpaprika oder 1 grüne Paprika

  • 1 orangene Paprika

  • 5 El Olivenöl

  • 1 Dose Erbsen

  • gegrillte Tomaten Sauce
  • 3 Tomaten

  • 1 Zwiebeln

  • 5 Zehen Knoblauch

  • 1/2 Zitrone

  • Salz, Pfeffer, Chilliflocken

Directions

  • Den Reis in einem Topf mit der doppelten Menge an Wasser kochen. Ich koche den Reis meist für 5-7 Minuten auf und lasse ihn im Anschluss mit zugedecktem Deckel ziehen. Wichtig: Den Reis während des Kochens NICHT umrühren.
  • Während der Reis kocht, schneide die Zwiebeln in Streifen und dünste sie in etwas Olivenöl goldbraun. Halbiere die Paprikas und schneide sie in dünne Streifen. Gebe sie nun zu den Zwiebeln und brate beides scharf an. Durch das Braten dürfen sich Röstaromen bilden.
  • Schäle für die Tomatensauce die zweite Zwiebel und teile diese in grobe Stücke. Schäle den Knoblauch und halbiere die Tomaten. Erhitze dann etwas Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und brate das Gemüse darin scharf an. Würze das Gemüse mit etwas Salz und mit einer Prise Zucker.
  • Gebe nun das gegrillte Gemüse mit einem Schuss Wasser in den Mixer und verarbeite es zu einer Tomatensauce. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nun kannst du den Reis, die Erbsen sowie die selbstgemachte Sauce mit in die Pfanne geben und alles ordentlich vermengen.
  • Am Ende den Reis mit Zitronensaft, einem Schuss Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chilliflocken abschmecken.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*